Anmelden
12.03.2022Herren 1

Playoffs: Halbfinalqualifikation trotz mässiger Leistung

UHC Nuglar United – UHC F.P. Niederwil 13:12 (6:2, 2:4, 5:6)

 

Mit viel Motivation reisten die Schwarzbuben vergangenen Samstag in die Ostschweiz. Man wollte den zweiten Sieg gegen Niederwil einfahren und sich so für den Halbfinal qualifizieren.

Der Start widerspiegelte dieses Vorhaben. Mit breiter Brust agierte man zu Beginn der Partie und noch bevor der letzte Zuschauer auf den Rängen Platz gefunden hatte, konnte man sich bereits in Führung bringen. Auch nach den ersten Treffern verlief als plangemäss und bis zur Pause konnte man eine solide Führung von vier Treffern herausspielen.

Der Start ins zweite Drittel gelang auch wunschgemäss und die Führung konnte schnell ausgebaut werden. Doch dann passierte, was in der Vergangenheit schon so oft geschah: Man spielte nicht mehr mit der selben Konsequenz und überliess dem Gegner denn Ball. Dieser wusste dann auch was damit anzufangen und lancierte die Aufholjagd. Nuglar konnte sich nicht wie gewünscht wehren und der Vorsprung schmolz dahin.

Im letzten Drittel zeigte sich nach wie vor das selbe Bild wie im Mittelabschnitt. Niederwil hatte deutlich mehr den Ball in den eigenen Reihen und verübte Druck auf das nuglarer Tor. Auf der anderen Seite konnte Nuglar kaum mehr Chancen herausspielen und musste sich im Verteidigen beweisen.
Doch alles nützte nichts und so konnte Niederwill gut zehn Minuten vor Schluss gar mit zwei Treffern in Führung gehen. Höchste Zeit etwas umzustellen. Mit vier Feldspielern versuchte man mit allen Mitteln den Rückstand wettzumachen. Dies gelang überraschend gut und schnell. Auch im Anschluss blieben vier Feldspieler auf dem Platz. So konnte man Schritt für Schritt einen Vorsprung herausspielen, den man bis zum Ende verwalten konnte.

Eine wilde Achterbahnfahrt fand schliesslich ein Ende. Nuglar konnte als Sieger vom Platz gehen und sich für den Halbfinal qualifizieren. In diesem warten nun mit Kappelen ein ganz anderes Kaliber, das aus der Meisterschaft bestens bekannt ist. Spannende Duelle dürfen erwartet werden!

Es gilt nun die Schwächephasen zu vermeiden und in der Verteidigung näher am Mann zu stehen. Wenn diese Punkte optimiert werden, kann ein komplettes und gefährliches Nuglar auf dem Platz erwartet werden.
Die Halbfinals starten bereits am nächsten Sonntag mit einem Heimspiel. Genaue Informationen werden in kürze auf unserer Homepage und weiteren Quelle veröffentlicht. Auch für die Halbfinals würden wir uns auf viele Fans freuen. Be there!